Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stephan Grünewald / Hanni Rützler / Günther Nessel

Die „Es geht um die Wurst“-Studie

Was Verbraucher wirklich aufs Brot wollen

Die Deutschen und die Wurst – das ist eine lange und intensive, aber zunehmend auch problematische Liebesgeschichte. Ethische Fragen nach Tierwohl und Haltungsbedingungen, nach der generellen Vertretbarkeit von Fleischkonsum, Qualitätskrisen und Lebensmittelskandale, aber auch der Umgang mit den Menschen, die für die tägliche Wurst im Akkord schlachten und verarbeiten, lassen mehr und mehr Konsumenten innehalte. Wie müsste Wurst morgen sein, damit die Kategorie wieder Wertschätzung erfährt und ohne schlechtem Gewissen zu genießen ist? Diese und viele weitere essentielle Fragen und Antworten zum Wurst- und Schinkenmarkt der Zukunft sind Gegenstand der umfassenden Studie.

Herausgeber:
The Family Butchers Germany GmbH
Versmold 2020
ISBN: 978-3-00-066618-6
184 Seiten, Euro 89,—  


Versandkostenfrei per E-Mail bestellen: tfb-wurst-studie(at)tfb.eu.
Executive Summary